Skip to content

Studie: Hyaluronsäure-Behandlung im Kinnbereich

Haben Sie Interesse an einer ästhetischen Gesichtsbehandlung mit Hyaluronsäure? 

Wir suchen für eine klinische Studie Frauen und Männer zwischen 18 und 75 Jahren, die an mittlerem bis schweren Volumenverlust auf beiden Seiten im Kinnbereich leiden.

Volumenverlust im Kinnbereich verbessern

Eine gut definierte Kinnpartie ist ein wichtiger Bestandteil für die Wahrnehmung der Attraktivität des Gesichts bei Männern und Frauen. Die Auswirkungen des Alterns im unteren Gesicht spiegeln sich häufig in der geringeren Konturierung des Kiefers wider. 

Der Abbau des Gewebes sowie die Verformung der Wangen sind typische altersbedingte Veränderungen im unteren Gesichtsbereich inkl. der Kieferkontur. Solche altersbedingten Veränderungen können durch die plastische Chirurgie behoben werden, um Defekte und Unvollkommenheiten zu beseitigen. Patienten suchen jedoch zunehmend nach weniger invasiven Verfahren, was zu weniger postoperativen Komplikationen und einer schnelleren Erholungszeit führt. Als Alternative bieten Hautfiller eine nicht-chirurgische, vorübergehende Methode zur Korrektur der Kieferkonturen. 

Zweck der Studie:  

In dieser Studie soll die Wirksamkeit und Sicherheit des Produktes Yvoire Y-Solution, welches zur Kieferkonturierung eingesetzt wird, bewertet werden. 

Behandlung und Dauer der Studie: 

Eine Injektion am Behandlungstag 1 und nach Bedarf eine Nachbehandlung in Woche 4; danach folgen Kontrolltermine zur Nachbeobachtung.  

oder 

Eine Injektion in Woche 26 nach erneuter Evaluierung der Einschlusskriterien und nach Bedarf eine Touch-Up Behandlung 4 Wochen später; danach folgen Kontrolltermine zur Nachbeobachtung.  

Maximale Studiendauer pro Patient: 56 Wochen. 

Sie erhalten eine kostenlose studienbezogene Behandlung von unseren Fachärzten und eine Aufwandsentschädigung. 

Wer kann an der Studie teilnehmen? 

Männer und Frauen zwischen 18-75 Jahren

  • die unter mittlerem bis schwerem Volumendefizit auf beiden Seiten der Kieferkontur leiden

Wer kann nicht an dieser Studie teilnehmen?

  • Teilnehmer mit einer aktiven oder infektiösen Hauterkrankung (Hautinfektion, Entzündung, Herpes usw.) im unteren Gesichtsbereich, nicht heilenden Wunden oder Narben

  • Teilnehmer mit einem Volumendefizit im unteren Gesicht aufgrund eines angeborenen Defekts, eines Traumas oder Anomalien im Fettgewebe im Zusammenhang mit immunvermittelten Krankheiten

  • Teilnehmer, die im Behandlungsbereich tätowiert sind oder sich während der Studie im Behandlungsbereich tätowieren lassen möchten
  • Bartbewuchs, länger als drei Tage Bart oder übermäßige Gesichtsbehaarung
  • Teilnehmer mit dauerhaften Gesichts- und Halsimplantaten oder Patienten, die planen, während der Studie ein Produkt implantieren zu lassen
  • Teilnehmer, die innerhalb von 24 Monaten vor Visite 1 im unteren Gesichtsbereich einen semipermanenten Filler erhalten haben oder sich während der Studie einer Behandlung unterziehen möchten
  • Teilnehmer, die sich innerhalb von 12 Monaten vor Visite 1 einer vorübergehenden Hautfüllerbehandlung im unteren Gesicht unterzogen haben oder sich während der Studie einer Behandlung unterziehen möchten
  • Teilnehmer, die in den letzten 3 Monaten an einer anderen klinischen Studie teilgenommen haben
  • Schwangere oder stillende Frauen; Frauen, die eine Schwangerschaft planen

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme unter:

Mia Cajkovsky | Clinical Study Coordinator

E-Mail: mia.cajkovsky@yuvell.at
Tel.: +43 664 584 0315

meine eingegebenen Daten für den Kontakt zu laufenden und zukünftigen Studienprojekten speichert. Wir erfassen Ihre Kontaktdaten, Ihre Interessen und Daten zu möglichen Studienprojekten, die für Sie in Frage kommen. Ihre Daten werden für fünf Jahre zu diesem Zweck aufbewahrt. Lassen Sie uns gerne wissen, sollten Sie eine längere Aufbewahrung der Kontaktdaten wünschen. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Ihre Einwilligung kann jederzeit unter office@yuvell.at oder bei einem unserer Mitarbeiter widerrufen werden. Wir werden sie dann in dem Fall nicht mehr für Studienprojekte kontaktieren. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bleibt bis zum Einlangen des Widerrufs davon unberührt. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzinformation für Studienteilnehmer, die Sie unter Datenschutzinformation für Interessenten/Interessentinnen Studien finden können.