Telefon

+43 1 5121325

Newsletter

Jetzt Termin vereinbaren!

Impressum & Datenschutz

YUVELL®  

Weihburgasse 22/1 1010 Wien, Österreich

Telefon: +43 1 512 13 25

E-Mail: office@yuvell.at

Internet: www.yuvell.at

Rechtsträger: H&P AMBULATORIEN BETRIEBS GMBH

Geschäftsführung: Valentina Prinz

Bankverbindung:Erste Bank

BIC: GIBAATWWXXX

IBAN: AT89 2011 1827 1212 6900

Firmenbuchnummer: 436490Y

Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien

Rechtsform: GmbH

UID: ATU69709149

Kammerzugehörigkeit: Wirtschaftskammer Wien

Fachgruppe: Gesundheitsbetriebe

Preisangaben

Preise gültig ab April 2020. Änderungen vorbehalten. Die Angaben gelten vorbehaltlich Satzfehler.

Bildernachweis

(c) Yuvell

(c) feelimage / Felicitas Matern

(c) Schnittstelle /Sonja Petrkowsky

Webdesign / Entwicklung:

 

Eder IT Solutions – ederIT.com

Externe Links

Bei Verlinkungen auf externe Websites übernehmen wir keine Haftung für den Inhalt, Funktionalität und Verfügbarkeit der verlinkten Webseiten. Dies gilt auch bei allen anderen direkten oder indirekten Verweisen oder Verlinkungen auf fremde Internetangebote. Sollte eine Website, auf die wir verlinkt haben, rechtswidrige Inhalte enthalten, so bitten wir um Mitteilung, der Link wird dann umgehend entfernt.

Datenschutzinformation Homepage

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher unserer Homepage,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO, Artikel 13 und Artikel 14) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck wir Daten erheben, speichern und weiterverarbeiten. Dieser Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie im Bereich Datenschutz haben.

VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG UND KONTAKT

H&P Ambulatorien Betriebs GmbH, Weihburggasse 22/1, 1010 Wien (Yuvell®)

Zuständige Datenschutzbeauftragte:

Frau Mag. Dr. Stefanie Jarolim

Anschrift: Stifterstraße 12, 4050 Traun, Österreich

Kontakt:  +43 664 6486918,
office@datenschutzservice.at

WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf Personen beziehen, deren Identität identifiziert oder identifizierbar ist (z.B. Name, Kontaktdaten, Rechnungsdaten, IP-Adresse, Gesundheitsinformationen).

WELCHE DATEN WERDEN BEIM BESUCH UNSERER HOMEPAGE VERARBEITET UND ZU WELCHEM ZWECK?

1.      Homepage Besuch und Kontaktdaten:
Beim Besuch einer Website werden bestimmte Informationen automatisch generiert und gespeichert. Wenn Sie unsere Website besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch folgende Daten:

·        die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite

·        Browser und Browserversion

·        das verwendete Betriebssystem

·        Menge der übermittelten Daten

·        den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird

·        Datum und Uhrzeit

Auf Basis der IP-Adresse zusammen mit dem Zeitpunkt des Zugriffs lässt sich der Anschlussinhaber des Internetzugangs identifizieren. Allerdings braucht man hierfür die Mithilfe des Internet-Providers des Anschlussinhabers. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Website zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, für den Zweck Ihre Anfrage zu beantworten (Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs 1 lit a DSGVO, Ihre Einwilligung). Die Einwilligung erteilen Sie mit Absenden oder Stellen der Anfrage an uns. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Zum Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert: IP Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

2.      Daten zu Bestellungen:

Sie können auf unserer Website in einem Online Shop bestellen. Dabei verwenden wir Ihre mitgeteilten Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung (Rechtgrundlage ist Art 6 Abs 1 lit b, Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrag).

3.      Daten zur Terminvereinbarung:

Sie können auf unserer Website einen Termin online vereinbaren. Für diesen Zweck erfassen wir Ihren gewünschten Arzt/ihre gewünschte Ärztin, Ihr Geschlecht, Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail Adresse, Ihre Telefonnummer und weitere Notizen, die Sie uns hinterlassen. Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs 1 lit a DSGVO, Ihre Einwilligung.

4.      Daten bei Interesse an Studienteilnahme: siehe auch die gesonderte Datenschutzinformation unter https://www.yuvell.at/datenschutz-studienteilnehmer

 

5.      Daten zur Funktion unserer Website:

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist (Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, berechtigtes Interesse).

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen bzw. die Warenkorb Funktion unseres Online Shops sicherzustellen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

EMPFÄNGER IHRER DATEN

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Um die oben angeführten Zwecke (Aufrechterhaltung der Website, Beantwortung von Kontaktanfragen) zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern offen legen.

1.      IT Dienstleister (Sitz innerhalb von Österreich)

2.      Versanddienstleister, zur Abwicklung des Versandes einer Bestellung in unserem Webshop.

3.      Kooperationspartner (Rechtsanwälte, Rechtsanwaltskanzleien, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater) soweit das für die Bearbeitung von Anfragen erforderlich ist (alle Sitz innerhalb des EWR)

SPEICHERUNG IHRER DATEN

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt (beispielsweise, wenn sich aus den Umständen annehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt der Anfrage abschließend geklärt ist). Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Wir werden Ihre Daten anschließend nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen oder zur Geltendmachung, Ausübung, Verteidigung sowie Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung so-wie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Österreich

RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Ihr Yuvell® Team